Schwerpunkte


Kinder-Lungenheilkunde / Pneumologie

Allergologie

Neugeborenenmedizin / Neonatologie

Sprechstunde


Mo-Fr
Mo und Do
und nach Vereinbarung
Akutsprechstunde
8.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.30 Uhr

Mo-Fr 8.00 - 9.00

Gemeinsam in den Lock-Down:
Bitte halten Sie sich an die Regeln, damit wir bald wieder ein normales Leben führen können.
- so wenig (unnötige) Kontakte wie möglich
- Mundschutz tragen, Abstand halten, krank zu hause bleiben, Großeltern digital treffen
- die Impfung ist ein großer Segen, lassen Sie sich nicht durch unseriöse Quellen verunsichern

Hinweise zum Praxisbetrieb:
Liebe Patienten,

in unserer Praxis besteht Maskenpflicht, auch wenn Sie eine Befreiung oder ein Attest haben!
Sie schützen nicht nur sich, sondern auch uns und andere Patienten. Es soll aufgrund von Ansteckungsgefahr und aus Kapazitätsgründen, wenn möglich nur eine Begleitperson mit in die Praxis kommen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bei uns ist unter Einhaltung der Hygieneregeln ein weitgehend normaler Betrieb möglich. Wir halten das Tragen von Mundschutz für eine sehr sinnvolle Maßnahme, aber bitte über Mund und Nase. Ansonsten weisen wir Sie auf das richtige Tragen hin. Es bleibt die wichtigste Maßnahme, um die mögliche Weitergabe von eventl. Keimen durch Tröpfcheninfektion zu verringern. 

Bitte nehmen Sie die Termine (Vorsorgen, Impfungen, Hyposensibilisierungen und Asthmavorstellungen) weiter wahr. Sonst gefährden Sie sich und Ihre Kinder und Jugendlichen dadurch, daß Sie wichtige Maßnahmen möglicherweise unterlassen.
Durch Abstand und Schutzwände, sowie strikte Trennung in gesund und krank, Bereitstellung von Desinfektion, Luftreiniger (Hepar13 und UV-C) und Schutzkleidung sorgen wir für Ihre Sicherheit.
D.h. Sie  können beruhigt in die Praxis zur Vorstellung kommen und wir entscheiden dann weiter für Sie.

Sollten bei ihrem Kind Symptome auftreten, rufen Sie am besten an, oder stellen Sie Ihr Kind in der dafür vorgesehen Notfallsprechstunde bitte vor. Wir entscheiden dann gemeinsam, ob wir Ihnen eine Krankschreibung oder Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen können, oder sogar einen Corona-Abstrich durchführen. 

Sollte allerdings bereits ein wissentlicher Kontakt zu einem Coronapatienten erfolgt sein oder typische Symptome (s. unten) auftreten, dann bitte vorher anrufen bzw. unten dargestelltes Vorgehen berücksichtigen.


Patienteninformation zum Coronavirus:
Bei V.a. Corona-Infektion z.B. durch wissentlichem Kontakt zu einem Infizierten oder den typischen Symptomen (hohes Fieber, Gliederschmerzen, trockener Husten, Geruchs- und Geschmacksstörungen) ist zwingend ein Corona-Abstrich notwendig, in unserer Praxis. Dazu gleich beim Praxispersonal melden.
Und: bitte nur mit Mundschutz eintreten.


Keine Asthmamedikamente absetzen. Corticoide haben keine immununterdrückende Wirkung !!!

Kontakt

Dr. med. Bernhard Lüders | Kinder- und Jugendarzt
Dresdner Str. 60 • 01640 Coswig

Tel. 03523/7749589 • Fax 03523/7749759
Mail info@kinderarztpraxis-coswig.de

wichtige Rufnummern im Notfall:
Rettungsleitstelle:     über 112
KV-Dienst Tel. 116 117 zu Dienstzeiten
Kassenärztliche Notfallpraxis Fiedlerstrasse 25, Dresden:
über 116117
Kinderambulanz Städt. KH Dresden Neustadt:
0351/856-2580
Kinderklinik Meißen: 03521/743-0
Giftnotruf Erfurt: 0361/730 730
Notruf: 112

Impfaktion für Kinder und Eltern: Dienstags ab 14:30-17:30 Uhr, nach Vereinbarung.
 
 

 

 

Herzlich Willkommen

in der Kinderarztpraxis
Dr. med. Bernhard Lüders in Coswig

Unsere moderne und freundlich - helle  Kinder– und Jugendarztpraxis verfügt über vielfältige diagnostische und therapeutische Möglichkeiten auf dem aktuellen Stand der Medizin.

Wir bieten das gesamte Spektrum der hausärztlichen Kinder - und Jugendmedizin, einschließlich spezieller Frühgeborenenbetreuung. Darüber hinaus sind wir eine kinderpneumologisch-allergologische Schwerpunktpraxis.

Wir legen besonderen Wert auf eine ausführliche und fachgerechte Beratung, die auch über das rein Medizinische hinaus Fragen der Ernährung, Erziehung und Pubertät umfasst.

Unser Angebot umfasst alle Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen, Privatkassen, Unfallkassen und darüber hinaus einige Zusatzleistungen, die für eine zeitgemäße medizinische Versorgung von Kinder und Jugendlichen sinnvoll sind.
Überzeugen Sie sich von unserem Praxiskonzept und besuchen Sie uns.


Wir machen Urlaub: vom 01.-05. Februar 2021
Vertretungen: 
Frau Dr. med. K. Taraben, Sidonienstrasse1, Radebeul, Tel. 0351 8305227
Fra Dr. Kuhn, Robert Koch Platz 9, 01662 Meißen, Tel. 03521 73 73 11,

Frau Dr. Leineweber, Richard-Wagner-Str. 13, 01445 Radebeul, Tel. 0351 83650220

Notfall-Sprechstunde am Wochenende:
Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst in der Portalpraxis am KH Meißen
Samstag und Sonntag jeweils von 9-13 Uhr in der Portalpraxis der KVS im Elbtalklinikum Meißen, Tel. über 116 117